Panik ohne Grund – die Hetze gegen das Deutsche Reich

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Daß Hitler allen Behauptungen etablierter Historiker zum Trotz eine friedliche Überwindung der Pariser Vorortverträge zum Ziel seiner Außenpolitik machte, soll der folgende Artikel verdeutlichen. Gleichberechtigung, nicht Vorherrschaft des Deutschen Reiches waren sein außenpolitisches Programm.

Helmut Schröcke -den Wikipedia als Publizist aus dem rechtsextremen Spektrum diffamiert- kommt in seinem Buch: “Der Jahrhundertkrieg” zu dem Ergebnis, daß die “Inzucht-Dynastie” den Zweiten Weltkrieg bereits vor dem Jahr 1919 geplant haben muß! Der Jahrhundertkrieg – Ursachen – Kriegsschuld – Folgen (hier oder hier)

Wie bereits gesagt, entsteht Krieg nicht durch eine Kriegserklärung oder mit dem ersten Schuß an der Grenze. Der Zweite Weltkrieg begann viel früher und zwar mit der einsetzenden Hetze, welche den Haß schürte, der nötig ist, um die Gewalt zum Ausbruch zu bringen. Churchill, der sich selbst gern reden hörte, hat auch dazu aufschlußreiche Worte gefunden; er bezeichnete den Zweiten Weltkrieg als einen dreißigjährigen Krieg gegen Deutschland, der 1914 begonnen habe. 

View original post 4,458 more words

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s